Belize Maya Mountains

 

Harmonie zwischen
Mensch und Natur

Ya’axché Conservation Trust

Mesoamerika ist eine Region in Mittelamerika, die sich von Zentralmexiko im Norden bis nach Costa Rica im Süden erstreckt. Das Gebiet weist eine unglaubliche Artenvielfalt auf: Obwohl es nur einem Prozent der Landmasse der Welt ausmacht, finden sich 17% aller bekannten landlebenden Arten dort und nur die tropischen Anden weisen noch eine höhere Dichte unterschiedlicher Arten auf gleichem Raum auf.

Der Maya Golden Landscape im südlichen Belize enthält eines der letzten großen ursprünglichen Gebiete in der Region. Es reicht von den jahrhundertealten, unberührten Regenwäldern der Maya Mountains im Westen über Tieflandregenwälder und Pinensavanne bis an die karibische Küste im Osten, wo Sumpflandschaften und Mangrovenwälder in das Meer übergehen.

Mehr als 90% (1110 km2) des Maya Golden Landscape sind noch bewaldet und bilden damit einen Teil des größten noch intakten zusammenhängenden Waldes in ganz Mesoamerika. Die Wälder des Maya Golden Landscape spielen außerdem eine lebenswichtige Rolle für den Schutz des Belize Barrier Riffs, des zweitgrößten Barrier-Riffs der Welt. Indem sie Bodenerosion verhindern und die Wasserqualität der Flüsse sichern, schaffen die Wälder die Lebensgrundlage für die erstaunliche Vielfalt maritimen Lebens am Riff, die mit dem Walhai, der karibischen Seekuh, drei Arten von Seeschildkröten und dem Hammerhai nicht weniger als 23 gefährdete oder stark gefährdete Arten umfasst.

Um diesen wirklich einzigartigen Lebensraum zu erhalten, arbeiten wir mit dem Ya’axché Conservation Trust zusammen. Der Ya’axché Conservation Trust ist genau die Organisation, an die wir gedacht haben, als wir die Environmentalists gegründet haben!

Der Name Ya’axché (gesprochen „Yash-chay“) stammt aus dem Q’eqchi‘ Maya und bezeichnet den Kapokbaum (ceiba pentandra). Die Arbeit von Ya’axché fusst auf einem integrativen Gedanken: Dauerhafter und nachhaltiger Umweltschutz braucht die Unterstützung der Menschen vor Ort ebenso, wie eine nachhaltige und stabile Entwicklung der lokalen Kommunen nur auf der Grundlage gesunder und funktionierender Ökosysteme aufbauen kann.
Als lokale Organisation ist es ihr Ziel, die natürliche Artenvielfalt und die vielen einzigartigen Ökosysteme des Maya Golden Landscape, von den Regenwäldern über die Flüsse bis zum Barrier Riff zu erhalten, als Lebensgrundlage von Mensch und Tier in gleichem Maße.

www.yaaxche.org